Frankfurter Buchmesse 2009 3

Rückblickend weiß ich gar nicht warum ich mir große Hoffnungen gemacht habe, auf der Buchmesse auf Unmengen interessanter Fantasy zu stoßen. Denn so stiefmütterlich wie Buchläden mit diesem Genre umgehen, genauso behandeln die Verlage selber die Sparte. Sogar auf dem Stand des Heyne Verlags – immerhin nach eigenen Angaben der größte Fantasy-Verlag in Deutschland – ...