Auf welche Bücher ich mich 2016 freue 2

Natürlich habe ich 2015 nicht alle Bücher gelesen, die ich gerne gelesen hätte. Es gibt einfach zu viele gute Bücher und zu wenig Zeit. Aber für 2016 stehen ein paar Bücher und Autoren auf der Unbedingt-Lesen-Liste.

Kritik: Scott Lynch – Die Republik der Diebe

Die beiden Meisterdiebe Locke und Jean sind nur knapp dem Piratentod entronnen und stürzen sich direkt in ihr nächstes Spiel. Es geht um Macht und Politik. Ihr Gegenspieler: Sabetha, Lockes verschollene große Liebe.

Kritik: Scott Lynch – Sturm über roten Wassern

Nachdem Locke und Jean aus Camorr fliehen mussten, verschlägt es sie in den Stadtstaat Tal Verrar. Schnell planen Sie auch dort einen spektakulären Raub. Ihr Ziel: das luxuriöse Spielkasino Sinspire, wo Betrug mit dem Tod bestraft wird. Als wäre das nicht genug, finden die beiden sich schnell zwischen den politischen Fronten der Stadt wieder. Und ...

Kritik: Scott Lynch – Die Lügen des Locke Lamora 1

Locke Lamora ist ein Held. Nein, eigentlich ist er das nicht: Er ist ein Dieb, ein Lügner und ein Ganove, wenn auch mit guten Manieren. Mit seiner Bande bewegt er sich in den Kanälen und engen Gassen des Herzogtums Camorr, um die Nobilität um ihre Schätze zu erleichtern. Und darin ist Locke unschlagbar, denkt er ...